a

Excel VBA




































 

Seite durchsuchen

 

Inhaltsverzeichnis
Akkustische Funktion für Ergebnis VBA Schlüsselwörter
Einzelne Code Schnippsel / Befehle Infos und  Möglichkeiten mit der MSG-Box
Modul aufrufen mit VBA Dateien löschen
Text aus Combobox in Zelle übernehmen
Text von Aktiver Zelle in Textfeld3 eines Userform  einfügen
Arbeitsmappe beim Schließen ohne Frage automatisch Speichern
Script mit Sicherheitsabfrage beenden
VBA Modul alle 10 Sek aktualisieren
Hier wird das aktuelle Datum in die jeweils erste freie Zeile von Spalte H geschrieben
Passwort für Tabellennblatt eingeben "sonst ist es versteckt" Makro beim Öffnen eines Excel-Dokumentes starten.
Animierte Gifs in Excel Excel 2007 Rechte Maustaste Aktivieren ( Für den Fall das deaktiviert ist)
Arbeitsmappe immer mit gleichem Tabellenblatt öffnen
Excel-Arbeitsblatt/Sheet per Combobox auswählen u. Textinhalt in Gewähltes TabellenBlatt übertragen.
Markierten Bereich Drucken
Mit z.B. Range
Modul bei Excelstart ausführen:
Command Button mit VBA aktivieren
Blattschutz mit Passwort Makro
Für alle Tabellenblätter einer Arbeitsmappe den Blattschutz setzen bzw. entfernen
Inhaltsverzeichnis für eine Arbeitsmappe erstellen und Hyperlinks setzen
Älteste Dateien löschen  Keine Sicherheitsabfrage und endgültig!
Farbige Zellen Zählen
Tabellenblätter nach Namensliste erstellen
Bilder bei Klick vergrößern
Die Farbnummer der Farbe anzeigen mit der die Zelle Formatiert ist  Übernimmt Text aus Textboxen eines Userform und ordnet ihn einer bestimmten Farbe zu sowie fügt Ihn dann in alle Zellen mit dieser Farbe ein!

Farbige Zellen suchen und Farbe ändern Von In
Wert einer Zelle in letzte freie Zeile anderes Tabellenblatt ohne Userform kopieren
Zelleninhaltübernahme_in_erste_Freie_Zeile
 Dateinamen Aus Ordner Auslesen um z. B. Inhaltsverzeichnisse von Windows Ordnern zu erstellen
Sicherheitsabfrage mit MSG BOX
Eine Art MSG-Box(POPUP) die Automatisch wieder schliesst
Variante 2 'Eine Art MSG-Box die Automatisch wieder schliesst Excel VBA - Wert größer 0 dann Makro starten
Alle Hyperlinks Löschen  
   
   

Top

Enzelne Code Schnippsel / Befehle

Code Schnippsel / Befehle

("A1:AZ12").Select   'Wählt Bereich nach Zellen aus

Columns("E:AF").Select   'Wählt Spalten ?? aus

Rows("7:7").Select   'Markiert Zeile 7

Range("F21").Select   'Wählt Zelle F21 aus

ActiveSheet.Paste '   einfügen der Markierung in aktives Tabellenblatt

Sheets("Hilfstabelle").Select 'wählt das Tabellenblatt Hilfstabelle aus

Range("A1:AZ12").Select 'Bereich markieren

Application.DisplayAlerts = False 'schaltet die Sicherheitsabfrage zum überschreiben aus

Application.OnTime Now + TimeValue("00:00:10"), "Makro1"   'Startet Makro1 in Modul alle 10 sek neu

ActiveWindow.TabRatio = 0.6  'Scrollbalken Position

ActiveWindow.ScrollWorkbookTabs Position:=xlFirst 'scrollbalken festlegen

Sheets("Inhaltsverzeichnis").Select Range("A1").Select  'Tabellenblatt Inhaltsverzeichnis anzeigen beim öffnen der Arbeitsmappe

Range("A1:AZ26").ClearFormats   'löscht die ZellenFormatierung

Selection.Delete Shift:=xlToLeft   'Löscht Bereich/ Markierung

Selection.PrintOut Copies:=1 'Collate:=True   'Markierung drucken

Selection.ClearContents   'löscht die Zelleninhalte

Selection.ClearComments   'Löscht alle Kommentare der Markierten Zellen

Selection.Copy 'kopiert die Markierung

Top


Infos und  Möglichkeiten mit der MSG-Box



MsgBox Format(Date(),"DD.MM.YYYY") & " Dein Text"    'MSGBOX mit Datum u.Text

MsgBox Format(Time, "hh:mm:ss")    'MSGBOX mit Uhrzeit

MsgBox Format(Date, "DD.MM.YYYY") & " Dein Text " & Format(Time, "hh:mm:ss")

MsgBox Format(Date(),"DD.MM.YYYY") & Format(Time, " hh:mm:ss")

MsgBox ("Hello" & Chr(13) & "world")    'schreibt Hello und World untereinander

MsgBox "Das Tabell....", vbCritical      'Msgbox mit Windows Kritischer abbruch zeichen


, OKOnly     'Zeigt nur die Schaltfläche OK an.

, AbortRetryIgnore     'Zeigt die Schaltflächen Abbrechen, Wiederholen u.Ignorieren an

, YesNoCancel     'Zeigt die Schaltflächen Ja, Nein und Abbrechen an.
,
, YesNo     'Zeigt die Schaltflächen Ja und Nein an.

, RetryCancel     'Zeigt die Schaltflächen Wiederholen und Abbrechen an.

, Critical     'Zeigt das Stop-Symbol im Meldungsfeld an.

, Question     'Zeigt das Fragezeichen-Symbol im Meldungsfeld an.

, Exclamation 'Zeigt das Symbol Warnung im Meldungsfeld an.

, Information     'Zeigt das Symbol Information an.

MsgBox Worksheets("Tabelle1").[A1]    'Zeigt den Zelleninhalt in der msgbox an

MsgBox Worksheets("Tabelle1").Range("A1")     'Zeigt den Zelleninhalt in der msgbox an

MsgBox Worksheets("Tabelle1").Cells(1, 1)   'Zeigt den Zelleninhalt in der msgbox an

MsgBox "Error2 test " & Sheets("Tabelle1").Range("A1").Text, , "Vorgang erfolgreich" 'Zeigt erst den Text Error2 Test mit dem Text Aus Zelle A1 an. Vorgang erfolgreich wird nicht angezeigt!! Tabellename mit angeben!!

Top

VBA Modul aufrufen

Call Modul1.test 'Ruft das modul1 indem das Sub mit dem Namen test ist auf
Shell "C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe" 'öffnet das Programm Internet explorer


Top

Dateien löschen

Kill "C:\Temp\Test.xls"    'Datei löschen

Kill "c:\Pfad Zu Den Dateien\*.jpg"       ' *= alle .jpg Dateien mithilfe platzhalter löschen

Kill "C:\Users\a\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Recent\Shortcut.*"    ' Dateiname.* Löscht


Top

Text aus Combobox in Zelle übernehmen

sheets("DeineTabelle").range("A1").value = combobox1.value

Top

Text von Aktiver Zelle in Textfeld 3 eines Userform  einfügen

TextBox3.Value = Right(ActiveCell.Value, len(ActiveCell.Value)-6)

Alternative:

TextBox3.Value = Mid(ActiveCell.Value, 7, len(Active.Cell))

Top

Arbeitsmappe beim Schließen ohne Frage automatisch Speichern

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
Application.Workbooks("UF-SheetHidden_mit_Paßwort.xls").Close savechanges:=True
End Sub

Top


Script mit Sicherheitsabfrage beenden

'If MsgBox("Sind alle Daten richtig eingegeben?", vbYesNoCancel, "Zeilen Löschen") = vbYes Then
If MsgBox("Haben sie alle Daten überprüft ?", vbYesNo, "") = vbYes Then
Das Sub muß dann wiefolgt enden: End If End Sub

Top


VBA Modul alle 10 Sek aktualisieren

Application.OnTime Now + TimeValue("00:00:10"), "rot_zaehlen" 'aktualisiert das Modul alle 10 sek !!

Top

Alle Hyperlinks Löschen

Sub AlleHyperlinksLoeschen()
ActiveSheet.Cells.Hyperlinks.Delete
End Sub

Top

Kleine Scripte

Hier wird das aktuelle Datum in die jeweils erste freie Zeile von Spalte H geschrieben


Option Explicit
Sub Datum()
Dim Loletzte As Long
Loletzte = IIf(IsEmpty(Worksheets("Tabelle1").Range("H65536")), _
Worksheets("Tabelle1").Range("H65536").End(xlUp).Row + 1, 65536)
Worksheets("Tabelle1").Cells(Loletzte, 8) = Date
End Sub

Top


Passwort für Tabellennblatt eingeben "sonst ist es versteckt"

Sub Abfrage()
Dim codeName As String
Dim Passw As String
codeName = InputBox("Geben Sie Ihren Namen ein")
Passw = InputBox("Geben Sie Ihr Passwort ein")
If codeName = "Marcus" And Passw = "marcus" Then
MsgBox ("Hallo " & codeName)
sheets("Tabelle1").Visible = True
Else
MsgBox ("Hallo " & codeName & " Du hast keine Berechtigung")
Sheets("Tabelle1").Visible = False
End If
End Sub

Top


Makro beim Öffnen eines Excel-Dokumentes starten.

Alt+F11, Doppelklick auf "DieseArbeitsmappe", nachfolgenden Code eingeben, entweder Variante A ODER B, Vb-Editor schliessen.

Variante A:

Private Sub Workbook_Open()
MsgBox "helloworld"
End Sub

Variante B:

Private Sub Workbook_Open()
Call MakroName
End Sub

Top


Animierte Gifs in Excel
Hallo, das geht so:
Zunächst auf dem Tabellenblatt das Steuerelement Microsoft Webbrowser einfügen
Das findet man unter Steuerelementetoolbox - Weitere Steuerelemente
Und dann mit folgendem Modul im Tabellenblatt das Gif einfügen:

Sub Animierte_GIF()
ActiveSheet.WebBrowser1.Navigate "D:\Data\DeinPfad\Dein.gif"
End Sub

Top


Excel 2007 Rechte Maustaste Aktivieren ( Für den Fall das deaktiviert ist)

füge diesen Code in ein allgemeines Modul im VBA-Editor ein und lass anschließend das Makro KontextMenue laufen Code:

Sub KontextMenue()
CommandBars("Cell").Enabled = True 'Schaltet Menue für die Zellen ein
CommandBars("Ply").Enabled = True 'Schaltet Menue für die Registerkarten ein
Application.CommandBars("Ply").Enabled = True

End Sub

Funktioniert:Ist im VBA-Modus als VBA-Projekt PERSONAL:XLSB Zusehen
Über Menüleiste/schaltflächen hinzufügen kann ein symbol angelegt werden um das makro aufzurufen (Excel 2007)

Top


Excel-Arbeitsblatt/Sheet per Combobox auswählen u. Textinhalt in Gewähltes TabellenBlatt übertragen.
 Das folgende Makro listet die Tabellenblätter (ALLE) in einer Combobox auf, und übertragt den Text der Textbox1 in das ausgewählte Tabellenblatt in Zelle A1 :


Private Sub UserForm_Initialize()
ComboBox1.Clear
For Each ws In Worksheets
ComboBox1.AddItem ws.Name
Next
End Sub

Private Sub CommandButton1_Click()
If ComboBox1.ListIndex >= 0 Then
If MsgBox("Daten jetzt übertragen ?", _
vbYesNo + vbQuestion, "Daten übertragen") = vbYes Then
Sheets(ComboBox1.Value).[A1] = TextBox1
End If
Else
MsgBox "Bitte zuerst ein Tabellenblatt auswählen !"
End If
End Sub

Top


Arbeitsmappe immer mit gleichem Tabellenblatt öffnen

Private Sub Workbook_Open()
ActiveWindow.TabRatio = 0.406 'Legt Scrollbalken Position fest
ActiveWindow.ScrollWorkbookTabs Position:=xlFirst ' Scrollbalkenabfrage
Sheets("Arbeitsblattname").Select '.Range ("B1").Select 'legt angezeigtes Tabellenblatt fest
'MsgBox "Es dürfen keine Änderungen an dieser Arbeitsmappe vorgenommen werden!"
End Sub

Top


Markierten Bereich Drucken
Mit z.B. Range


Range ("A1:D10") . Select

Sub MarkierungDrucken()
Selection.PrintOut Copies:=1. Collate:=True
End Sub

Top


Modul bei Excelstart ausführen:
Mit folgenem Sub mit dem befehl Call und dem Namen aus der zweiten Sub- zeile des Modul´s

Private Sub Workbook_Open()
Call KontextMenuerechteMaustaste
End Sub

Top


Command Button mit VBA aktivieren

Option Explicit

Private Sub CommandButton1_Click()
'UserForm öffnen
Dateneingabe.Show 'UserForm1
End Sub

Top


Blattschutz mit Passwort Makro

Sub SchutzAusEin()
ActiveSheet.Unprotect "Test" 'Test ist das Blattschutz-Passwort
MsgBox "Blattschutz ist aufgehoben!"
ActiveSheet.Protect "Test"
MsgBox "Blattschutz ist gesetzt!"
End Sub

Top


Für alle Tabellenblätter einer Arbeitsmappe den Blattschutz setzen bzw. entfernen


Mit den nachstehenden beiden Makros können Sie für alle Tabellenblätter einer Arbeitsmappe den Blattschutz setzen bzw. entfernen
einer Arbeitsmappe den Blattschutz setzen bzw. entfernen


Sub schutz_rein()
Dim i As Long
For i = 1 To ActiveWorkbook.Sheets.Count
Sheets(i).Protect Password:="Geheim"
Next
End Sub

Sub schutz_raus()
Dim i As Long
For i = 1 To ActiveWorkbook.Sheets.Count
Sheets(i).Unprotect Password:="Geheim"
Next
End Sub

Top

Inhaltsverzeichnis für eine Arbeitsmappe erstellen und Hyperlinks setzen

Die einzelnen Punkte des Inhaltsverzeichnisses bekommen einen Hyperlink auf das jeweilige Tabellenblatt

Sub MappenInhaltsverzeichnisErstellen()
Dim Tabelle As Worksheet
Dim i As Integer
Worksheets.Add.Move before:=Worksheets(1)
ActiveSheet.Name = "Inhaltsverzeichnis"
Cells(2, 2).Value = "Enthaltene Arbeitsblätter"
i = 3
For Each Tabelle In ActiveWorkbook.Worksheets
If Tabelle.Name <> "Inhaltsverzeichnis" Then
Cells(i, 2).Value = Tabelle.Name
Tabelle.Hyperlinks.Add Anchor:=Cells(i, 2), _
Address:="", SubAddress:=Tabelle.Name & _
"!A1", ScreenTip:="zum Tabellenblatt", _
TextToDisplay:=Tabelle.Name
i = i + 1
End If
Next Tabelle
End Sub

Top


Älteste Dateien löschen ( Keine Sicherheitsabfrage und endgültig )

Sub killen()
Dim strPath$, strFile$, strExt$, Darf%, Alter As Date
strPath = ActiveSheet.Range("B1").Value
If Right(strPath, 1) <> "\" Then strPath = strPath & "\"
strExt = "*.txt" 'Dateiextension ggf. anpassen
Darf = ActiveSheet.Range("A1").Value 'Alter in Tagen
If strPath = "" Then
Exit Sub
Else
strFile = Dir(strPath & strExt)
Do While Len(strFile) > 0
Alter = FileDateTime(strPath & strFile)
If Date - Alter > Darf Then
Kill strPath & strFile
End If
strFile = Dir() ' nächste Datei
Loop
End If
End Sub

Top


Farbige Zellen Zählen
Folgender Code zählt alle roten Zellen im Bereich A1:X100 und gibt die Anzahl in Zelle A4 aus. Egal, was du in diesem Bereich änderst. Script Aktualisiert z.B. alle 10 sek.


Sub rot_zaehlen()
Application.OnTime Now + TimeValue("00:00:10"), "rot_zaehlen" 'aktualisiert das Modul alle 10 sek !!
anzahl = 0
For Each zelle In Range("A1:X100")
If zelle.Interior.ColorIndex = 3 Then ' 3= Rot, 5= Blau,6= Gelb, 16= Grau
anzahl = anzahl + 1
End If
Next zelle
Cells(4, 1).Value = anzahl
End Sub

Top


Tabellenblätter nach Namensliste erstellen

"Sub Tabellennachliste()
'
'Sub x()
'
Dim Zelle, Bereich As Range
Dim i As Integer
Dim nWS As Worksheet
Dim Bool As Boolean
Set Bereich = Range(""A1:A"" & Range(""A65536"").End(xlUp).Row)
For Each Zelle In Bereich
For i = 2 To Worksheets.Count
If Worksheets(i).Name = Zelle.Value Then
Bool = True
Exit For
Else
Bool = False
End If
Next i
If Bool = False Then
Set nWS = Worksheets.Add(after:=Worksheets(Worksheets.Count))
nWS.Name = Zelle.Value
End If
Next Zelle
End Sub

Top


Bilder bei Klick vergrößern

"Nachfolgenden Code in Modul einfügen und über RMt Bild das Makro (Modul) zuweisen)
 Sub Bild_aendern()
ActiveSheet.Shapes(Application.Caller).Select
If Selection.ShapeRange.Width < 100 Then
Selection.ShapeRange.Width = 600
Selection.ShapeRange.Height = 160
Selection.ShapeRange.ZOrder msoBringToFront
Else
Selection.ShapeRange.Width = 75
Selection.ShapeRange.Height = 20
End If
ActiveSheet.Cells(Selection.TopLeftCell.Row, 1).Select
End Sub

Top


Die Farbnummer der Farbe anzeigen mit der die Zelle Formatiert ist

Sub Zellfarbeanzeigen()
MsgBox ActiveCell.Interior.ColorIndex 'Zeigt die farbe der Markierten zelle an
End Sub

Top


Übernimmt den Text aus Textboxen eines Userform und ordnet ihn einer bestimmten Farbe zu sowie fügt Ihn dann in alle Zellen mit dieser Farbe ein!


Private Sub CommandButton1_Click()
Dim erste_freie_Zeile As Integer
Dim Bereich As Range
Dim Zelle As Range
' Von Zeile Spalte bis Zeile Spalte
Set Bereich = Range(Cells(8, 1), Cells(175, 29)) 'Sheets("Tabelle1"). ''
For Each Zelle In Bereich
With Zelle
Select Case .Interior.ColorIndex
Case 3 'Rot
.Value = (TextBox1.Text)
Case 47 'Violett
.Value = (TextBox2.Text)
Case 33 'Hellblau
.Value = (TextBox3.Text)
Case 14 'Grün
.Value = (TextBox4.Text)
Case 44 'Orange
.Value = (TextBox5.Text)
Case 6 'Gelb
.Value = (TextBox6.Text)
End Select
End With
Next Zelle
Set Bereich = Nothing
Unload Me
End Sub

Top


Farbige Zellen suchen und Farbe ändern Von In

Sub FarbeändernVonIn()
Dim Zelle
For Each Zelle In ActiveSheet.UsedRange
With Zelle.Interior
If .ColorIndex = 3 Then .ColorIndex = 33
End With
Next Zelle
End Sub

Top


Wert einer Zelle in letzte freie Zeile anderes Tabellenblatt ohne Userform kopieren

Public Sub Nur_Inhalt()
Dim ZWks As Worksheet
Dim lngLast As Long
Dim Zelle As Range

Set ZWks = Worksheets("2test") 'Tabelle2
lngLast = ZWks.Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row + 1

Sheets("start").Select 'Tabelle1
Range("A1").Select 'C6:C7

For Each Zelle In Selection
Zelle.Copy
ZWks.Cells(lngLast, 2).PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _
:=False, Transpose:=False
lngLast = lngLast + 1
Next
End Sub

Top

Zellen-Inhaltübernahme in erste Freie Zeile
'
Zellenübernahme Makro

Dim erste_freie_Zeile As Integer
erste_freie_Zeile = Sheets("Ziel").Range("A65536").End(xlUp).Offset(1, 0).Row

Sheets("Ziel").Cells(erste_freie_Zeile, 4) = Cells(3, 3) 'schreibt Inhalt von C3 in nächste freie Zeile Spalte C
MsgBox "Ausführung fertig!"
End Sub

Top
 
Dateinamen Aus Ordner Auslesen um z. B. Inhaltsverzeichnisse von Windows Ordnern zu erstellen

Sub DateinamenAusOrdnerAuslesen()
Dim Datei As String
Dim x As Long
Dim DateiListe()
Datei = Dir("C:\TEST\*.*") 'Aus diesem Ordner werden die Dateinamen ausgelesen
Do While Datei <> ""
x = x + 1
ReDim Preserve DateiListe(1 To x)
DateiListe(x) = Datei
Datei = Dir
Loop
For n = 1 To x
Worksheets(1).Cells(n, 1) = DateiListe(n)
Next n
End Sub

Top

Sicherheitsabfrage mit MSG BOX

'If MsgBox("Sind alle Daten richtig eingegeben?", vbYesNoCancel, "Zeilen Löschen") = vbYes Then
If MsgBox("Haben sie alle Daten überprüft ?", vbYesNo, "") = vbYes Then
Das Sub muß dann wiefolgt enden: End If End Sub


Top

Eine Art MSG-Box(POPUP) die Automatisch wieder schliesst


Option Explicit 
Public Sub test()
Dim WshShell
Set WshShell = CreateObject("WScript.Shell")
WshShell.popup "Angebot wird gedruckt", 2, "Nur nicht hetzen...."
'Dein Druckmakro
End Sub

Top

Variante 2 'Eine Art MSG-Box die Automatisch wieder schliesst

Public Sub test()
    Dim objShell As Object
    Set objShell = CreateObject("WScript.Shell")
    objShell.Popup "Hallo", 2, "Info"
    Set objShell = Nothing
End Sub

Top

Excel VBA - Wert größer 0 dann Makrostart
Dieses kleine Makro zeigt auf, wie man automatisch ein anderes Makro starten kann, wenn ein Wert, als Schalter, grösser 0 ist.

Private Sub WorkSheet_Change(ByVal Target As Range)

If [a1] > 0 Then

Call Test

End If

End Sub

Sub Test()

MsgBox ("Über 0")

End Sub

Top

Akustische Funktion für Ergebnis

If Vergleich = True And DieseWAV > "" Then
If Dir(DieseWAV) > "" Then
sndPlaySound DieseWAV, 1
Else
SpielWAV = "(DieseWAV nicht gefunden)"
End If
ElseIf Vergleich = False And JeneWAV > "" Then
If Dir(JeneWAV) > "" Then
sndPlaySound JeneWAV, 1
Else
SpielWAV = "(JeneWAV nicht gefunden)"
End If
End If
End Function


Top

           VBA Schlüsselwörter
Englisch Deutsch
Abs Abs
Access Zugriff
Alias Original
And Und
Any Unbestimmt
AppActivate AktiviereAnw
Append Anhängen
ArgName Argument
Array Datenfeld
As Als
Asc Code
Atn ArcTan
Attributes Attribute
B R
Base Basis
Beep Signal
BF RF
Binary Binär
Blue Blau
Boolean Boolesch
Buttons Schaltflächen
ByRef AlsZeiger
ByVal AlsWert
Call Rufe
Case Fall
CBool ZuBoolesch
CCur ZuWährung
CDate ZuDatumZeit
CDbl ZuDoppelt
CDecl CDekl
Character Zeichen
CharCode Zeichencode
ChDir WechsleVerz
ChDrive WechsleLW
Chr Zn
CInt ZuGanz
Class Klasse
CLng ZuLang
Close Schliesse
Color Farbe
Compare Vergleiche
Const Konst
Constant Konstante
Context HilfeKontextID
Conversion Konvertierung
Cos Cos
CreateObject ErstelleObjekt
CSng ZuEinfach
CStr ZuZnF
CurDir AktVerz
Currency Währung
CVar ZuVariant
CVDate ZuVariantDatumZeit
CVErr ZuFehler
Date DatumZeit
Date Datum
DateSerial Datumszahl
DateValue Datumswert
Day Tag
Debug Test
Declare Deklariere
Default Standard
DefBool DefBoolesch
DefCur DefWährung
DefDate DefDatumZeit
DefDbl DefDoppelt
DefInt DefGanz
DefLng DefLang
DefObj DefObjekt
DefSng DefEinfach
DefStr DefZnF
DefVar DefVariant
Destination Ziel
Dim Dim
Dir Verz
Do Durchlaufe
DoEvents Ereignisse
Double Doppelt
Drive Laufwerk
Each Alle
Else Sonst
ElseIf SonstWenn
Empty Leer
End Ende
EndIf EndeWenn
EOF DEnde
Eqv Äqv
Erase Lösche
Erl FehlerZeile
Err FehlerNr
Error Fehler
Exit Verlasse
Exp Exp
Explicit Explizit
Expression Ausdruck
F F
False Falsch
FileAttr DAttr
FileCopy DKopiere
FileDateTime DDatumZeit
FileLen DLänge
FileNumber Dateinummer
Fix Schneide
For Für
Format Format
FreeFile DNrNeu
Function Funktion
Get Hole
GetAttr HoleAttr
GetObject HoleObjekt
Global Global
GoSub RufeMarke
GoTo GeheZu
Green Grün
HelpFile Hilfedatei
Hex Hex
Hour Stunde
If Wenn
IMEStatus IMEStatus
Imp Imp
In In
Input Eingabe
InputB EingabeB
InputBox EingabeDlg
InStr InZnF
InStrB InZnFB
Int RundeAb
Integer Ganz
Is Ist
IsArray IstDatenfeld
IsDate IstDatumZeit
IsEmpty IstLeer
IsError IstFehler
IsMissing IstFehlend
IsNull IstNull
IsNumeric IstZahl
IsObject IstObjekt
Kill DLösche
LBound GrenzeU
LCase Klein
Left Links
LeftB LinksB
Len Länge
LenB LängeB
Length Länge
Let Bestimme
Lib Biblio
Like Wie
Line Zeilen
Loc Pos
Local Lokal
Lock Sperre
LOF DGrösse
Log Ln
Long Lang
Loop Schleife
LSet SetzeL
LTrim KürzeL
MacID MacID
MacScript MacScript
Mid TeilZnF
MidB TeilZnFB
Minute Minute
MkDir ErstelleVerz
Mod Mod
Module Modul
Month Monat
MsgBox MeldungsDlg
Name Benenne
Next Nächste
Not Nicht
Nothing Nichts
Now Jetzt
Null Null
Number Zahl
Object Objekt
Oct Okt
Of Von
On Bei
Open Öffne
Option Option
Optional Optional
Or Oder
Output Ausgabe
ParamArray ArgumentListe
Path Pfad
PathName Pfadname
Preserve Erhaltend
Print Drucke
Private Privat
Prompt Eingabeaufforderung
Prompt Meldung
Property Eigenschaft
Public Öffentlich
Put Lege
Random Wahlfrei
Randomize ZufallInit
Read Lese
Red Rot
ReDim Redim
Rem Kmt
Reset SchliesseAlles
Resume Weiter
Return Zurück
ReturnType RückgabeTyp
RGB RGB
Right Rechts
RightB RechtsB
RmDir EntferneVerz
Rnd Zufallszahl
RSet SetzeR
RTrim KürzeR
Script Skript
Second Sekunde
Seek DPos
Select Prüfe
SendKeys SendeTastenF
Set Setze
SetAttr SetzeAttr
Sgn VZchn
Shared Gemeinsam
Shell Starte
Sin Sin
Single Einfach
Source Quelle
Space LZn
Spc PosLZn
Sqr Wurzel
Static Statisch
Step Schrittweite
Stop Stop
Str ZnF
StrComp VergleicheZnF
StrConv KonvertiereZnF
Strict Strikt
String ZeichenF
String Zeichenfolge
Sub Sub
Tab PosTab
Tan Tan
Text TextSpezial
Then Dann
Time Zeit
Timer Zeitgeber
TimeSerial Zeitzahl
TimeValue Zeitwert
Title Titel
To Bis
Trim Kürze
True Wahr
Type Typ
TypeName TypName
UBound GrenzeO
UCase Gross
Unknown Unbekannt
Unlock Entsperre
Until BisWahr
Val Wert
Variant Variant
VarName Variable
VarType VarTyp
vbAbort vbAbbruch
vbAbortRetryIgnore vbAbbruchWiederholenIgnorieren
vbApplicationModal vbAnwendungModal
vbArchive vbArchiv
vbArray vbDatenfeld
vbBoolean vbBoolesch
vbCancel vbAbbrechen
vbCritical vbKritisch
vbCurrency vbWährung
vbDataObject vbDatenObjekt
vbDate vbDatumZeit
vbDefaultButton1 vbStdSchaltfläche1
vbDefaultButton2 vbStdSchaltfläche2
vbDefaultButton3 vbStdSchaltfläche3
vbDirectory vbVerzeichnis
vbDouble vbDoppelt
vbEmpty vbLeer
vbError vbFehler
vbExclamation vbWarnung
vbHidden vbVersteckt
vbHiragana vbHiragana
vbIgnore vbIgnorieren
vbInformation vbInformation
vbInteger vbGanz
vbKatakana vbKatakana
vbLong vbLang
vbLowerCase vbKleinschreibung
vbNarrow vbSchmal
vbNo vbNein
vbNormal vbNormal
vbNull vbNull
vbObject vbObjekt
vbOK vbOK
vbOKCancel vbOKAbbrechen
vbOKOnly vbNurOK
vbProperCase vbGroßschreibungWort
vbQuestion vbFrage
vbReadOnly vbNurLesen
vbRetry vbWiederholen
vbRetryCancel vbWiederholenAbbrechen
vbSingle vbEinfach
vbString vbZnFolge
vbSystem vbSystem
vbSystemModal vbSystemModal
vbUpperCase vbGroßschreibung
vbVariant vbVariant
vbVolume vbDatenträger
vbWide vbBreit
vbYes vbJa
vbYesNo vbJaNein
vbYesNoCancel vbJaNeinAbbrechen
Wait Wartezeit
WeekDay Wochentag
Wend EndeSolange
Where Wobei
While Solange
Width Breite
WindowStyle Fensterart
With Mit
Write Schreibe
Xor XOder
XPos XPosition
Year Jahr
YPos YPosition

Top